LED-Steuerung MWCLightRGB

Benutzeravatar
VoBo
Beiträge: 334
Registriert: 09.09.2008 09:23:30
Wohnort: 49757 Werlte
Kontaktdaten:

#1 LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von VoBo » 29.12.2012 19:26:49

Hallo,

ich mache hier mal einen neuen Thread für das MWCLightRGB auf, sonst wird es im normalen MWCLight Thread zu unübersichtlich.

Features:
- updatefähig über FTDI-Port
- Steuerung über einen RC-Kanal (unabhängig von der FC)
- Helligkeitssteuerung über einen weiteren Kanal, oder per Taster einstellbar
- Grundfarben für den normalen Flugbetrieb über Setup frei einstellbar (pro Arm)
- Verkabelung entweder über einem "Busverteiler", oder direkt
- Stromversorgung über externes 3A UBEC
- wählbar für quad, hexa und oktocopter (bisher nur Hexa)
- Alarmeingang .... (kommt noch)
- I2C und serielles Interface für "Zustandsanzeigen" wie z.B. Flugmodus (kommt noch)



Das MWCLightRGB (das normale MWCLight dient nur zum Größenvergleich)
20121219_205705.jpg


Der "LED-Busverteiler"
DSCN0261.jpg
DSCN0261.jpg (162.2 KiB) 9662 mal betrachtet
MWCLight -> http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=82517
MWCLightRGB -> http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter ... 94487.html
div. MultiWiiCopter
div. Schaumwaffeln (im Schnitt so 5-10 Stück)
MC-22 mit ACT (Mode2) für alles was mit Hubi´s zu tun hat
MX-22 mit ACT (Mode1) für alles was nach Fläche aussieht
usw ..... (halt alles, was einen so ruiniert :-) )

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30274
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#2 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Crizz » 29.12.2012 22:49:31

Was soll man dazu sagen - außer GEIL !! :D
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
TREX65
Krümel
Beiträge: 25003
Registriert: 07.06.2005 09:03:24
Wohnort: Bielefeld

#3 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von TREX65 » 29.12.2012 23:09:57

:shock: stark!!!
Gruß

Michael
------------------------------------------------------------------


:d:
Voodoo700, Pyro 650-62/19er Ritzel/HeliJive,10S/AC3X..711er DH FBs/FUN-KEY CARBON 120... http://www.helifleet.com/voodoo700-acro ... pter/h2697
Voodoo400, AC-3X V3 , Koby, Pyro.

Benutzeravatar
el-dentiste
Beiträge: 4526
Registriert: 15.07.2005 20:11:39
Wohnort: Erde

#4 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von el-dentiste » 29.12.2012 23:20:16

Sehr geil Volker

Jetzt bitte Noch MAV Link Anbindung :D
Die AQs brauchen doch auch leds
...Zahnfee....

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30274
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#5 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Crizz » 29.12.2012 23:48:53

was ist MAV ?
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
VoBo
Beiträge: 334
Registriert: 09.09.2008 09:23:30
Wohnort: 49757 Werlte
Kontaktdaten:

#6 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von VoBo » 29.12.2012 23:50:41

el-dentiste hat geschrieben:Jetzt bitte Noch MAV Link Anbindung :D


... ist in Arbeit .... habe doch auch nen Ardu-Hexa :D
.... und auch die Anbindung an MultiWii !
MWCLight -> http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=82517
MWCLightRGB -> http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter ... 94487.html
div. MultiWiiCopter
div. Schaumwaffeln (im Schnitt so 5-10 Stück)
MC-22 mit ACT (Mode2) für alles was mit Hubi´s zu tun hat
MX-22 mit ACT (Mode1) für alles was nach Fläche aussieht
usw ..... (halt alles, was einen so ruiniert :-) )

Benutzeravatar
VoBo
Beiträge: 334
Registriert: 09.09.2008 09:23:30
Wohnort: 49757 Werlte
Kontaktdaten:

#7 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von VoBo » 30.12.2012 02:28:22

Crizz hat geschrieben:was ist MAV ?


das ist ein serielles Datenprotokoll, welches u.a. vom Arducopter und auch vom Autoquad genutzt wird.
Darüber läuft die gesamte Kommunikation, wie z.B. Wegpunkte setzen, aber auch die Ausgabe von Flugmodi und ähnlichem.
MWCLight -> http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=82517
MWCLightRGB -> http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter ... 94487.html
div. MultiWiiCopter
div. Schaumwaffeln (im Schnitt so 5-10 Stück)
MC-22 mit ACT (Mode2) für alles was mit Hubi´s zu tun hat
MX-22 mit ACT (Mode1) für alles was nach Fläche aussieht
usw ..... (halt alles, was einen so ruiniert :-) )

Benutzeravatar
VoBo
Beiträge: 334
Registriert: 09.09.2008 09:23:30
Wohnort: 49757 Werlte
Kontaktdaten:

#8 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von VoBo » 30.12.2012 02:35:43

.... und noch ein neues (besseres) kleines Video

MWCLight -> http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=82517
MWCLightRGB -> http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter ... 94487.html
div. MultiWiiCopter
div. Schaumwaffeln (im Schnitt so 5-10 Stück)
MC-22 mit ACT (Mode2) für alles was mit Hubi´s zu tun hat
MX-22 mit ACT (Mode1) für alles was nach Fläche aussieht
usw ..... (halt alles, was einen so ruiniert :-) )

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30274
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#9 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Crizz » 30.12.2012 09:26:38

danke Volker, hatte ich noch nichts von gehört, daher die Frage
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
VoBo
Beiträge: 334
Registriert: 09.09.2008 09:23:30
Wohnort: 49757 Werlte
Kontaktdaten:

#10 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von VoBo » 01.01.2013 22:47:03

Hi Leute,

ich habe die Letzte Tage mal ein wenig "kalkuliert" und geschaut, ob man die Geschichte sinnvoll "produzieren" kann.
Den Haupt-Anteil machen da natürlich die LED-Platinen aus. Leider gibt es hier noch keinen Händler über den man Stripes mit WS2812er LED´s bekommen kann.
Wenn ich die Platinen machen lassen und die SMD-Bauteile von Hand bestücke, so dass nur noch die Pin-Leisten und die Verkabelung selber erstellt werden müssen, komme ich auch folgende Summen (erstmal grob !)
- MWCLightRGB: ca. 20,- (mit ATMega 328P)
- Bus-Verteiler: 7,50 (ist nicht unbedingt notwendig, aber sehr praktisch)
- EINE LED-Platine mit 6x WS2812: ca. 13,-

(Ein 5V UBEC wird auch noch benötigt)

Besteht da grundsätzlich Interesse ? Ansonsten muss sich erstmal jemand finden, der die Sache industriell (inkl. der Stripes) fertigen lässt

Gruss
Volker
MWCLight -> http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=255&t=82517
MWCLightRGB -> http://www.rc-heli-fan.org/quadrocopter ... 94487.html
div. MultiWiiCopter
div. Schaumwaffeln (im Schnitt so 5-10 Stück)
MC-22 mit ACT (Mode2) für alles was mit Hubi´s zu tun hat
MX-22 mit ACT (Mode1) für alles was nach Fläche aussieht
usw ..... (halt alles, was einen so ruiniert :-) )

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30274
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#11 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Crizz » 01.01.2013 22:48:16

Volker, ich schau mal ob ich dir in Sachen WS2812 RGB-Stripes nicht weiterhelfen kann. Wäre ja gelacht.....
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
adrock
Beiträge: 1524
Registriert: 02.04.2008 11:00:26
Wohnort: Berlin

#12 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von adrock » 02.01.2013 21:22:04

...naja, die flexiblen Strips zum freien Ablängen bekommt man ja in diversen Varianten mit 30/60/64 LEDs pro Meter in China.

Aber die sind eben recht flexibel, also machen mir schon eher ein wenig empfindlichen Eindruck. Mit stabilen Platinen habe ich es bis jetzt noch gar nicht gesehen. Entweder müsste man die flexiblen Strips auf ein etwas stärkeres Trägermaterial kleben oder tatsächlich irgendwo echte Leiterplatten-Strips auftreiben.

Als Gewerbetreibender sollte es ja kein Problem sein, solche Strips auch in größeren Mengen zu importieren.

Grüße
Markus

Stryker F-27Q Titan X50E Pterodactyl
Diverse FPV Copter
RC: MC-20 HoTT

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30274
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#13 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Crizz » 02.01.2013 21:39:31

Was verstehst du unter Mengen ? Mal eben nen km auf Lager legen und warten das es sich verkauft ? Wer will das finanzieren ? Aber im Gegensatz zru Platinenfertigung sind die FlexStripes erheblich günstiger, und labil sind die keinesfalls, ich hab damit schon Wallwashing gemacht als im Modellbaubreich noch keiner wußte, das es sowas gibt. Und die Objekte funzen heute noch, also keine Bange ;)
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
adrock
Beiträge: 1524
Registriert: 02.04.2008 11:00:26
Wohnort: Berlin

#14 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von adrock » 02.01.2013 23:37:54

...muss ja nicht gleich 1km sein :D

Aber bei meiner Sammelbestellung kamen innerhalb von ca. 1-2 Wochen alleine ca. 30x 4m Strips (und 10000 LEDs) zusammen... das zeigt dass der Bedarf durchaus da ist.

Grüße
Markus

Stryker F-27Q Titan X50E Pterodactyl
Diverse FPV Copter
RC: MC-20 HoTT

Darkmo
Beiträge: 32
Registriert: 04.01.2013 12:44:23

#15 Re: LED-Steuerung MWCLightRGB

Beitrag von Darkmo » 04.01.2013 13:22:22

Hallo Volker ( wir hatten ja schon E-mail-kontakt)
eigentlich wollte ich mich nicht in noch einem Forum anmelden, aber
da Ich großes Interesse an dem Projekt habe bleib mir nicht viel übrig.

Hier Bin ich nun .

Ich habe ein Ufo Projekt am Start
http://fpv-community.de/showthread.php? ... Disc-Drone
Die Discdrone sieht also nicht aus wie ein gewöhnlicher Hexa , daher hat er auch kein Arme an denen die LED Steifen sinvoll wären.

Allerdings könnte ich mir außen herum einen LED Flex- Streifen vorstellen.
Weiter hin wollte ich die Motorträger, die STB mäßig in Alu gefertigt werden später aus Platinen Material erstellen.
Hierbei sollen die Leiterbahnen für die Motoren integriert sein und natürlich die LEDs

Bild
Bild
Bild
Bild

Wenn wir schon dabei sind . Ich bin kein Elektroniker und muss natürlich auch die Motorhalte- Platinen Fertigen lassen.

Das Mittelteil sollte später auch Die Stromverteilung und Leiterbahnen für die RGB Steuerung enthalten .
Beim Prototyp verwende ich eine Verteiler platte von F550
Bild


ciao Markus

Antworten

Zurück zu „Quadrocopter & Co“