Propel Star Wars Copter

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1538
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#31 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 01.04.2020 19:38:37

:D
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#32 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 05.04.2020 23:24:52

Ich habe auch dieses WE ein wenig an meinem Raumdock weiter geklebt und gearbeitet.
So allmählich erkennt man wie es aussehen soll. Die 8 Greifer sind jetzt alle fertig und verschlieffen. :)
Die schmalen Seiten waren schon fertig und jetzt habe ich auch die beiden langen Seiten fertig gestellt. Testweise habe ich schon mal 2 Greifer an der länglichen Seite eingehängt. Als Achse dafür dient ein 3mm CFK Stab.
8 Greifer fertig in Reihe
8 Greifer fertig in Reihe
DSCN4751-klein.JPG (137.4 KiB) 392 mal betrachtet
DSCN4757-klein.JPG
DSCN4757-klein.JPG (132.56 KiB) 392 mal betrachtet
2 Greifer eingehängt.
2 Greifer eingehängt.
DSCN4759-klein.JPG (142.56 KiB) 392 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1538
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#33 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 06.04.2020 10:48:56

:D
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#34 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 07.04.2020 19:07:59

Ein wenig weiter gebaut.

Ich habe jetzt alle 4 Seiten fertig. Mal testweise auf 2mm starkes Balsaholz aufgelegt, damit man mal sehen kann, wie es wird. :mrgreen:
Die Enterprise war auch schon da und hat sich das Trockendock im Rohbau angeschaut.
Die Sternenflotte macht Druck, denn die Enterprise müsste dringend mal gewartet werden.
Hat schon etliche Stunden Flugzeit auf dem Buckel. :D
DSCN4765-klein.JPG
DSCN4765-klein.JPG (144.24 KiB) 368 mal betrachtet
Die Enterprise zu Besuch
Die Enterprise zu Besuch
DSCN4770-klein.JPG (137.98 KiB) 368 mal betrachtet
DSCN4771-klein.JPG
DSCN4771-klein.JPG (143.44 KiB) 368 mal betrachtet
DSCN4772-klein.JPG
DSCN4772-klein.JPG (139.76 KiB) 368 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1538
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#35 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 07.04.2020 19:16:34

Klasse, sieht toll aus!
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#36 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 11.04.2020 19:21:10

Update

Weiter gebaut und unter den länglichen Seiten 1,5mm Balsaplatten drunter geklebt. Sobald der Rahmen steht, kann ich mit dem Einbau der beiden Servos und der LED Beleuchtung beginnen.
Ein Servo hebt dabei 4 von den Greifern auf und nieder.
Habe Druck von der Sternenflotte der Federation bekommen. :D
2 Greifer testweise eingehängt
2 Greifer testweise eingehängt
DSCN4760-klein.JPG (146.2 KiB) 325 mal betrachtet
DSCN4779-klein.JPG
DSCN4779-klein.JPG (141.94 KiB) 325 mal betrachtet
DSCN4780-klein.JPG
DSCN4780-klein.JPG (132.67 KiB) 325 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1538
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#37 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 11.04.2020 20:08:13

:D Du gibst ja ganz schön WARP.
Bild
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#38 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 11.04.2020 23:20:20

So ein Warptriebwerk fehlt noch für meine Modelle. :D :mrgreen:

Wo kann ich das bekommen????? :mrgreen:
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4199
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#39 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von BIGJIM » 12.04.2020 03:01:22

.
Wo kann ich das bekommen????? :mrgreen:
Verwirkliche selbst eigene (Gedanken) Ideen, und nehme wie sagt man -
z.B. Zündlichtpistole, Blitzpistole, Zündeinstelllampe, Stroboskoplampe
.
Bei meinem Spielzeug ( Luftschiffe ) gibt es Anlandemasten - feststehendes Rohr oder mobil als Teleskopstange.
Der Hangar hat innenseitig Lampen bei nächtlicher "Einhallung".
Selbst am Luftschiff gibt es Beleuchtung wie bei dem Luftschiff NT in Friedrichshafen.
Der Phantasie sind keine Hürden zu hoch :lol: :lol:
.


.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#40 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 12.04.2020 15:52:48

Schön, das es dir gefällt.

Der erste Teil der Holzarbeiten ist jetzt erledigt. Ich habe mal ein wenig weiter überlegt und geplant.

Für die 8 Greifer benötige ich 96 Leds in weiss und blau.
In den Rahmen werden dann nochmal 72 Leds eingebaut. Zusätzlich kommen noch die Blinklichter und Positionslichter rot und grün sowie 2 Servos. Das ganze wird dann per Funke gesteuert. :D

Wenn das dann mal fertig ist, soll die Enterprise wie im Film einfliegen, andocken und wieder ausfliegen. :mrgreen:
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4199
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#41 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von BIGJIM » 12.04.2020 23:44:52

.
Wenn das dann mal fertig ist, soll die Enterprise wie im Film einfliegen, andocken und wieder ausfliegen.
. . . selbiges machen wir - Ralf aus Berlin und ich BIGJIM - auch schon.
Mit dem Folien_Luftschiff aufsteigen . . . Runden fahren . . .
. . . anlanden am Mast - Luftschiff um anzudocken.

Ralf hatte die bessere Lösung. :thumbup:
Sein "Anker" ist verschiebbar somit für andere Luftschiffe auch geeignet.

:sign7: Seitenübersicht bei YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCYkzrg ... Irw/videos
.


.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4199
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#42 LED-Streifen perfekt schneiden, auftrennen und löten

Beitrag von BIGJIM » 13.04.2020 08:04:42

.
Für die 8 Greifer benötige ich 96 Leds in weiss und blau.
In den Rahmen werden dann nochmal 72 Leds eingebaut.
Kleiner Gedanke, jeweils am Montag
15 Stück Sparpack LED Waggonbeleuchtung warmweiß - 230 mm
https://modellbau-schoenwitz.de/de/mode ... ction_ms=1
.
... eine andere Bezugsquelle: http://www.ledprofishop.de/


.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#43 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 13.04.2020 19:38:48

BIGJIM, die Seite mit den Leds kannte ich noch nicht. DANKE, für die Info. :D

Luftschiffe andocken ist kein Problem, weil es die früher real gab. Schade, das es die heute nicht mehr gibt. Es gibt zwar eine grosse Zeppelinhalle, aber leider hat man da ein Spassbad draus gemacht. Ich würde es sehr begrüssen, wenn ein Luftschiff wie die Hindenburg mal gebaut wird, dann allerdings mit Helium statt Wasserstoff. Das Ende in Lakehurst war nicht so toll.

Die Modelle die ich hier aber baue, gehören in den Sci.-Fik. Bereich. Es hat nie eine Enterprise real gegeben und auch dieses Raumdock welches ich hier baue, gibt es nicht real.
Im Film sieht das immer alles einfach aus. Im Weltraum gibt es auch keine Schwerkraft, hier auf Erden schon.
Das Problem ist jetzt, in das Raumdock hinein zu fliegen, anzudocken ohne das man sieht, das er angedockt hat. Geht nur mit optischer Täuschung.
Wie ich das real am Modell verwirklichen soll, weiss ich noch nicht. Ich habe zwar verschiedene Ideen im Kopf, aber das muss noch weiter ausgetüfelt werden.

Ich wünsche euch allen FROHE OSTERN 2020 und bleibt gesund.
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4199
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#44 Propel Star Wars Copter

Beitrag von BIGJIM » 13.04.2020 22:02:11

.
Hallo alf-1234
.
.
L E D
.
Meine alte Linkliste hier im Forum, ist mit vielem nicht mehr aktuell - - viewtopic.php?f=118&t=9075
.
.
LED ist die Abkürzung für Light Emitting Diode, also Licht emittierende (=ausstrahlende) Diode.

Eine Diode ist ein elektronisches Bauteil, dass ursprünglich in elektronischen Schaltungen dazu verwendet wird, Strom nur in einer Richtung durch zu lassen.

Die LED ist eine Sonderform davon. Sie leuchtet, wenn sie stromdurchflossen ist. Daher funktioniert eine LED auch nur dann, wenn die Stromzuleitungen richtig angeschlossen sind, sodass der Strom in der richtigen Richtung fließt.

LED werden üblicherweise in Spannunsbereichen von ca. 2,7 Volt bis ca. 4 Volt betrieben (je nach Farbe der LED). Da diese Spannungen geringer sind als z.B. eines 4-zelligen Empfängerakkus mit 4,8 Volt oder eines 2s-Lipo mit 7,2 Volt, benötigt man einen Vorwiderstand, an dem die Überspannung abfallen kann. Dabei entsteht Wärme und der Vorwiderstand ist entsprechend zu dimensionieren.

Werden LED im Blitzlichtbetrieb betrieben, kann der Vorwiederstand kleiner sein oder auch ganz entfallen.

Im Dauerlichtbetrieb ist es fast immer erforderlich, die LED zu kühlen (Kühlkörper).
.
Das ACL (=Anti Collision Light = Antikollisionslicht) ist ein Blinklicht z.B. auf Helicoptern, Flugzeugen und dem Luftschiff NT.
Es ist i.d.R. weiß und blitzt in bestimmten Abständen.
.
.
Die Positionslichter befinden sich sowhl auf Helicoptern als auch auf Flugzeugen. Es handelt sich um Dauerlichter (also keine Blinkleuchten). Auf der rechten Seite ist es grün, links ist es rot. Siehe dazu auch ACL.
.
.
LED und etwas mehr . . .
.
.
Übersichtsseite: https://www.youtube.com/channel/UCwB0jv ... kZA/videos
.
LED-Streifen perfekt schneiden, auftrennen und löten
https://www.youtube.com/watch?v=FRE-t3yysBY
.
LED- Beleuchtung: https://www.youtube.com/watch?v=_yZZEYf ... kjl-dLOy-6
.
Händler: https://www.shop-014.de/shop-michawi.html
Händler: https://www.ebay.de/str/ledbaron?_pgn=2
.
Händler: LEDs - Scheinwerferreflektoren .. 3 + 5 mm
http://www.rc-beleuchtungen.de/product_ ... ektor.html
.
LED - Fassungen .. 3 + 5 mm
http://www.rc-beleuchtungen.de/product_ ... mlook.html
Katalogübersicht: http://www.rc-beleuchtungen.de
.
.
LETS-Bastel anhören . . . der Typ :mrgreen: in seiner Art ist aber ein „Schreier“. . .
Alles über RGB Streifen / Led Streifen und LED Bänder | Anschluß und Controller
https://www.youtube.com/watch?v=NFvZHipkKGE
.



.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1124
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#45 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 16.04.2020 19:39:27

Meine Gebete sind erhört worden und der Osterhase hat mir heute ein schönes Geschenk geliefert. :D :mrgreen:
Es hat sehr lange gedauert, aber er fliiiiiiiegt. :)

Ich habe seit heute meinen kleinen Propel Speederbike mit meiner T16 am fliegen. Ich bin begeistert, mit dem original Sender ging das nicht, weil ich Gas rechts fliege und der Sender nicht umbaubar ist.
DSCN8045-klein.JPG
DSCN8045-klein.JPG (146.15 KiB) 209 mal betrachtet
DSCN8051-klein.JPG
DSCN8051-klein.JPG (145.78 KiB) 209 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Antworten

Zurück zu „Quadrocopter & Co“