. . . an Igor Sikorsky am 19.3.1935

Antworten
Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4155
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#1 . . . an Igor Sikorsky am 19.3.1935

Beitrag von BIGJIM » 20.03.2020 01:43:41

.
.
ZeitzeichenSendung bei WDR5 am 19.03.2020
.
.
Patent für Hubschrauber an Igor Sikorsky (am 19.3.1935)
.
Oben ein großer Hauptrotor, hinten ein kleiner Heckrotor - so sieht ein Hubschrauber aus.
.
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/zei ... --100.html - - - 14:59
.


.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
acanthurus
Beiträge: 3455
Registriert: 21.10.2008 08:39:59
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

#2 Re: . . . an Igor Sikorsky am 19.3.1935

Beitrag von acanthurus » 20.03.2020 09:29:11

Hi..
Diese Konfiguration gabs auch früher, nur (wie bei Edison auch) ist es oftmals nicht der erste, sondern der ökonomisch schlauste, der seine Namen in die Geschichtsbücher und Patentschriften bekommt.
In 2 Jahren dürfen wir dann den ersten (oder, einen der ersten) flugfähigen Quadcopter feiern mit dem Riesenvieh von Etienne Oehmichen (Oehmichen No. 2)
Hat ganz schön lange gedauert, bevor diese Konfiguration (manntragend) eine Renaissance erlebte.
I told my mom when I grow up I want to be an Engineer, she told me I can't do both!

Antworten

Zurück zu „Klönschnack“