Eigenbau Nachtflugblätter

Antworten
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#1 Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Hallo,

hier noch mal ein Video mit meinen Blättern.
Es ging darum die Bilder zu zeigen. Deshalb nur schweben.

Zuletzt geändert von BOcnc am 16.11.2014 22:33:51, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Crizz
Beiträge: 27050
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#2 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von Crizz »

Sauber, gibts da noch mehr Infos drüber ?
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#3 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Das ist Eigenbau

512 Farben, 72 RGB LEDs und 796 Zeilen/Umdrehung.

Logo 550 SE mit 600 mm Blättern.
ca. 1460 U/min. Habe jetzt 1600 U/min weil das dann viel weniger flackert. Sieht man aber im Video nicht. Ist real noch einiges besser zu sehen.

Gruß
Werner.

PS. Wie das mit dem Video einbinden geht habe ich nicht rausgefunden.
Benutzeravatar
Crizz
Beiträge: 27050
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#4 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von Crizz »

Video einbetten ist ganz einfach. Schau mal auf den Editor, da hast du ne Zeile mit fertigen "Commands", unter anderem "youtube" in einem grauen Kasterl.

Wenn du da draufklickst wird in den Editor automatisch (youtube)(/youtube) eingesetzt (mit eckigen Klammern, ich muß hier runde nehmen damit es als Text erscheint).
Zwischen diese beiden Anweisungen setzt du einfach die Nummer unter der dein Video auf YT abgespeichert ist. Im Browser ist das der Schnipsel nach "watch?v=" bevor weitere Indizes folgen, also für dein Video wäre das sJ_T1MrOGLI was dann so aussehen würde :

Code: Alles auswählen

[youtube]sJ_T1MrOGLI[/youtube]
Probiers mal, ist eigentlich ganz einfach wenn man mal die YT-Syntax verstanden hat. ;)

Was mich halt interessiert ist wie du das realisiert hast - gibt es da einen Bericht von dir zu ? Ich finde das sehr interessant. Wenn du das nicht public machen möchtest können wir das auch gerne auf diskretem Weg austauschen.
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#5 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Danke,

bei RC-Heli gibt es einiges darüber (Der Nachtflugheli)

Das ist eine sehr aufwändige Sache. Kosten für die Elektronik pro Blatt ca. 160€.
In dem Blatt sind 27 cPLDs die per SPI angesteuert werden.
Die Steuerung hat einen 80 MHz 32 Bit PIC32MX795. Stromversorgung ist 1S LIPO mit 1000 mAh. Reicht für ca. 10 Flüge. (je nach Bildern)
Die Bilder sind auf einer 4GB microSD Karte.

Ich mache jetzt aber die Augen zu.

gute Nacht
Werner
Benutzeravatar
Crizz
Beiträge: 27050
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#6 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von Crizz »

Schade, bei RC-Heli hab ich Hausverbot, da die Mods nicht mit Kritik umgehen konnten. Dann muß ich halt leider auf die Details verzichten - aber trotzdem danke :)
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#7 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Was willst du denn noch wissen?
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#8 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Hier ein Bild vom Testblatt ohne eingebaute LEDs.
Dateianhänge
Blatt3O.jpg
Blatt3O.jpg (150.77 KiB) 5964 mal betrachtet
Benutzeravatar
Crizz
Beiträge: 27050
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#9 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von Crizz »

BOcnc hat geschrieben:Was willst du denn noch wissen?
Mach dir keine Mühe, das ist okay so wie es ist. Aber was schonmal sehr interessant ist, ist die Tatsache es nicht einfach aufgebappt ist sondern anscheinende einlaminiert. Aber ich will hier nicht weiter nachbohren, wie gesagt ist es okay, wie es ist.
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Benutzeravatar
BIGJIM
Beiträge: 4261
Registriert: 20.10.2004 14:28:43
Wohnort: NRW - Bielefeld - OWL
Kontaktdaten:

#10 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BIGJIM »

.
...auch ein anderer macht´s ...
.

https://www.youtube.com/watch?v=alcSyvn3ou8 - - - 4.46
Veröffentlicht am 30.09.2014
Alpine Heli Smackdown 2014
.


.
MFG
BIGJIM - Heinz-Gottfried -
.
Ideen entwickeln - sind gesucht, wer macht mit...
Ideen austauschen - und ...
Kreativ werden.
.
In eigener Sache.
Ich habe ich bei YouTube ein Video hochgeladen. Der Film –
Segment von den Profs. K.HANSEN und H.SCHLIACK
:sign7: Der Segmentfilm in voller Länge: - - https://www.youtube.com/watch?v=h-KWmdLoaFE
------------------------------------------------------------------------------------
:sign7: Für Luftschiff-Freunde die Seiten: http://www.modellzeppelin.de und http://www.prallluftschiff.de
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Michael Z. aus B.
Beiträge: 74
Registriert: 01.03.2012 20:00:15

#11 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von Michael Z. aus B. »

Bei Tareq werden es wohl Blätter von hier gewesen sein:

http://www.nightmagicblades.com/
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#12 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Blätter mit einer Farbe oben und einer unten gibt es schon länger.
8 Farben Blätter gibt es auch ein paar. Seit neusten auch zu kaufen.

Aber mit mehr Farben um Fotos zu zeigen habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.
Die Videos die ich gefunden habe sind alle mit meinen Blättern.

Bedeutet natürlich nicht das es keine gibt.

Gruß
Werner
Benutzeravatar
adrock
Beiträge: 1526
Registriert: 02.04.2008 11:00:26
Wohnort: Berlin

#13 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von adrock »

...doch es gab da schon mal vor Jahrne welche die das auch konnten und die sogar kommerziell verkauft wurden (der Name kommt mir gerade nicht in den Sinn).

Allerdings wurde die Produktion vor einiger Zeit eingestellt. Ich denke mal es ist relativ aufwändig, die LEDs in die Blätter einzubringen. Und wenn man eine gute Auflösung haben möchte, müssen die LEDs auch schnell angesteuert werden. So ein Strip a la WS 2812 LEDs ist da schlicht zu langsam anzusteuern. Somit kann man da nicht auf Standardstreifen zurückgreifen. Also alles in allem schon mal nicht aus dem Ärmel geschüttelt :-)

Sieht aber sehr cool aus!

Ciao...
Markus

Stryker F-27Q Titan X50E Pterodactyl
Diverse FPV Copter
RC: MC-20 HoTT
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#14 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Wenn du die Nightgrafix meinst konnten die nur 1 Farbe. Toby hat sich zwar auch mit RGB beschäftigt, ist aber nicht fertig geworden weil er niemand gefunden hat der Blätter machen wollte.
KOK konnte auch nur einfarbig.
Es gibt noch jemand in Polen der 8 Farben RGB gemacht hat.

Das es das gibt höre ich immer wieder. Aber es hat sich dann herausgestellt das die nur einfarbig waren.
BOcnc
Beiträge: 41
Registriert: 14.06.2010 10:31:14

#15 Re: Eigenbau Nachtflugblätter

Beitrag von BOcnc »

Ich kann ja noch mal erzählen wie es dazu gekommen ist.

Anfang Mai 2010 stand Hans-Jürgen bei uns auf dem Platz und war ganz traurig das er die Nightgrafix nicht mehr kaufen kann.
Na, dann bauen wir das eben selber habe ich gesagt wenn du die LEDs in die Blätter bekommst.

Etwa 6 Wochen später war im Rasteder-Schloßpark ein Nachtflug. Bis dahin wollten wir fertig sein.
Die erste Idee war 3 ATtinys ins Blatt und die LEDs gemultiplext. Das sah sehr lustig aus. Aber Bilder ergab das nicht.

Leider sieht man das ja erst wenn die Blätter fertig sind. Ich hätte mir eine Propelleruhr bauen sollen zum testen.

Einen Tag vor dem Nachtflug so geben 2:30 Nachts (oder besser Samstag morgens) hatten wir dann das erste Bild. Es war alles viel zu langsam und ich bin nur auf 100 Zeilen bei 48 LEDs gekommen.
Das war dann schon eine echte Herausforderung für Hans-Jürgen ohne zu üben vorm Publikum zu fliegen.
Das Video gibt es, kann es aber nicht mehr finden.

Natürlich kam dann auch sofort der Wunsch nach Farbe.

ein Jahr später:



Und wie es dann so ist. Man ist nie zufrieden. Einzig das viele Geld für Fehlversuche bremsen das ganz aus.

Gruß
Werner
Antworten

Zurück zu „Nachtflug und Ausrüstung“