Suche Anleitung für Uni 40 Mechanik

Antworten
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#1 Suche Anleitung für Uni 40 Mechanik

Beitrag von Tino »

Hallo!

Gestern wurde ich schwach und habe einen Uni 40 Trainer mit AS355 Rumpfbausatz erstanden:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280141764552&ru=http%3A%2F%2Fsearch.ebay.de%3A80%2Fsearch%2Fsearch.dll%3Ffrom%3DR40%26_trksid%3Dm37%26satitle%3D280141764552%26category0%3D%26fvi%3D1

Bislang bin ich nur LMH und TREX geflogen, jetzt möchte ich mal was größeres probieren. Leider ist für die Uni 40 keine Anleitung oder Ersatzteilliste dabei. Könnte mir das jemand zukommen lassen?

Ich überlege die Uni 40 evtl. zu elektrifizieren. Hat jemand einen heissen Tip für die benötigten Komponenten?

Auch für Tips für dem Rumpfbau bin ich dankbar.
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
Basti 205
Beiträge: 8270
Registriert: 04.09.2006 12:51:06
Wohnort: Berlin

#2

Beitrag von Basti 205 »

Ich muss mal gucken, ich hab noch jede menge Uni 40 Tiele da, könnte noch eine komplette Mechanik werden. Anleitung finde ich bestimmt auch noch irgend wo. Das Zeug liegt schon seit Jahren rumm. Ich denke da können wir ins geschäft kommen.
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#3

Beitrag von Tino »

@ Basti: Das wäre super, evtl. bin ich auch an einem "Ersatzteilpaket" interessiert.
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
thrillhouse
Beiträge: 2428
Registriert: 15.12.2006 20:01:52
Wohnort: Al Mangaf, Kuwait; Erlangen, Germany
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von thrillhouse »

eine Uni Expert Mechanik Anleitung habe ich zuhause, ich muss nachher mal nachschauen ob die auch für die 40er passt, da ich einen 60er habe.
schicke mir bitte heute Abend eine PN damit ich es nicht vergesse.

Gibt es die eigentlich nicht auch auf der Graupner Seite?
“Eine Gesellschaft, die Ihre Freiheit zugunsten Ihrer Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient.” – Benjamin Franklin.
”Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.” – George Best
http://www.dreckshobby.de - latest crashpics
Benutzeravatar
EOS 7
Beiträge: 3777
Registriert: 30.09.2005 11:15:22
Wohnort: Pfullingen
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von EOS 7 »

Hallo,
hier mal ne Liste mit E-teilen und Explo.Z :
UNI-MECHANIK 40 in Elektro

UNI-MECHANIK 40
Liebe Grüße Dieter | Ein gutes Foto sagt mehr als 1000 Worte! | http://www.AllesWasFliegt.com
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#6

Beitrag von Tino »

@ Dieter: Vielen Dank! Das hilft schon mal weiter. Vielleicht hat ja noch jemand die Bauanleitung oder die Verbrenner PDF´s.
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
EOS 7
Beiträge: 3777
Registriert: 30.09.2005 11:15:22
Wohnort: Pfullingen
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von EOS 7 »

Hallo Martin,
schau UNI-Mechanik 40 V
Liebe Grüße Dieter | Ein gutes Foto sagt mehr als 1000 Worte! | http://www.AllesWasFliegt.com
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#8

Beitrag von Tino »

@ Dieter: Vielen Dank. Hattest Du das in Deinem Archiv, oder von der Graupner Website. Dort hatte ich nichts gefunden.
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
thrillhouse
Beiträge: 2428
Registriert: 15.12.2006 20:01:52
Wohnort: Al Mangaf, Kuwait; Erlangen, Germany
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von thrillhouse »

ich habe gerade geschaut, bei mir liegen nur Anleitungen für die Expert Mechanik und für den UniStar 60 rum
“Eine Gesellschaft, die Ihre Freiheit zugunsten Ihrer Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient.” – Benjamin Franklin.
”Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.” – George Best
http://www.dreckshobby.de - latest crashpics
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#10

Beitrag von Tino »

Habe alles per Mail gerade bekommen. Vielen Dank für die Unterstützung!
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
Basti 205
Beiträge: 8270
Registriert: 04.09.2006 12:51:06
Wohnort: Berlin

#11

Beitrag von Basti 205 »

Hallo Tino
Hast du oder auch jemand anders noch interresse an Unimechanikteilen?
Ein Blathalter und eine Kufe sind geklebt, der Blatthalter ist nicht mehr zu verwenden.Die gelben seitenteile sind aus GFK selber angefertigt und halten bei fast gleichem Gewicht einiges mehr aus.
Einfach ein Preis vorschlagen.
Dateianhänge
DSC00239.JPG
(449.03 KiB) 867-mal heruntergeladen
DSC00237.JPG
(482 KiB) 863-mal heruntergeladen
DSC00235.JPG
(527.92 KiB) 867-mal heruntergeladen
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 165
Registriert: 16.01.2006 08:13:34

#12

Beitrag von Tino »

@ Basti: Viel ist es ja nicht mehr... Nach dem Aufbau meiner Mechanik melde ich mich, falls ich was brauche. IMHO macht es selten Sinn Ersatzteile auf Vorrat zu kaufen. Sind die Wellen absturzfrei? Gibts das Heck auch noch?
Gruß!

Martin
Benutzeravatar
Basti 205
Beiträge: 8270
Registriert: 04.09.2006 12:51:06
Wohnort: Berlin

#13

Beitrag von Basti 205 »

Das Heck werkelt noch an meinem 10ccm Eigenbauhubi.
Ich vergaß zu erwähnen das die Wellen leider auch nicht mehr zu gebrauchen sind. :oops:
Was heisst ist nicht mehr viel? Das ist doch noch ein komplettes Chassis :roll:
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...
Antworten

Zurück zu „Uni/Heim und JR“