Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Benutzeravatar
Basti 205
Beiträge: 8270
Registriert: 04.09.2006 12:51:06
Wohnort: Berlin

#16 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Basti 205 » 28.09.2011 09:25:39

Ich bin mit meinem AM auch sehr zufrieden allerdings erst seit ich eine 10x7 statt einer 11x5,5 fliege. Mit der 11x5,5 ließ er sich zwar besser torquen, aber der AM ist ein Kunstflieger der gern schnell geflogen werden will.
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...

helihopper

#17 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von helihopper » 28.09.2011 14:21:53

Nur mal zur Info, wie Acromastern im Flug aussieht ;)
Mit Messerflug-, Rollen-, Parkinsoneinlagen.

http://www.helihopper.de/video/acromaster2011.wmv 110 MB WMV-Video schnell hochgedaddelt.

Bei ungefähr 1min das ist keine Störung, sondern eine Rolle mit relativ viel Gas geflogen :D
Abgesehen von Minifoxbat und Funjet hatte ich noch keinen Flieger, der so schnell rollen kann.

Harald

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#18 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 29.09.2011 00:54:34

Hallo Jungs!
So, ums mal auf den Punkt zu bringen.... :P
bin überzeugt, kein "Alteisen" zu kaufen.....Hab mir heut Mittag einen bestellt... 8) 8) 8)
Glaube an die Kraft von Martin Müller, die im Acromaster schlummert :mrgreen: :drunken:

Die Extra wird nicht verschrottet...die hab ich einem Fliegerkollegen geschenkt..

Ich warte jetzt schon ganz hibbelig auf die Lieferung.... :bounce: :bounce: :bounce: :bounce: :bounce:

Vielen Dank für die Tips! Haben mir die Entscheidung leichter gemacht!

@ Stanilo...die Redbull aus Holz sollen gut gehen, das hab ich auch schon gehört....ich hab aber schon die Redbull Edge von Kyosho in EPP! :oops:
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#19 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 29.09.2011 01:03:23

Achso. der Motorspant von Decker Planes ist momentan nicht lieferbar... :wink: :roll: hab mal ne Mail geschickt....evtl ja nur ein veralteter Bestand im Online-Store
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
Basti 205
Beiträge: 8270
Registriert: 04.09.2006 12:51:06
Wohnort: Berlin

#20 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Basti 205 » 29.09.2011 07:06:25

Mein AM Motor hält auch mit dem original Motorspannt. Habe einfach nur die Schrauben die eigentlich zum Sturz und Zug einstellen sind genommen und damit den Motorspannt fest zu ziehen. Mit 4 Schrauben hält das einfach besser als mit 2. Seit dem gibts keine Vibs mehr. Würde beim neuen AM aber auf jeden fall die Motoraufnahme im Rumpf mit Matte und CA verstärken.
DIY statt RTF
...um gottes Willen nichts nehmen was auf Anhieb funktioniert...

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#21 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 15.10.2011 18:24:08

Servus. Mal ein kurzes Update....
Also er ist fast fertig jetzt. Nur noch Rumpf schleifen, Aufkleber drauf und den Decker GFK-Motorspant einkleben. Mittlerweile mach ich mir Sorgen dass ich mit dem Motor doch etwas untermotorisiert bin. Der Acromaster ist etwas schwerer als die Extra....
Habt ihr alle den MPX Motor drin? Oder kann man wieder zu nem Roxxy greifen?
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#22 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 02.12.2011 00:53:17

Also ich hab doch ganz vergessen zu schreiben, was nun aus dem Projekt geworden ist....der Motor ist übrigens einTorcster Gold A3548/5-900 156g geworden, der eine 13x8 APC antreibt....
Was soll ich sagen? Das Teil ist genial, und ich ärgere mich jetzt echt darüber, dass ich mich von dem ganzen Contra-Gelaber aus meinem Bekanntenkreis hab abschrecken lassen :evil:
Den hätte ich mir schon viel früher holen sollen....Macht genau, was ich will, ordendlich Power, Super Rollrate auf Querruder. Super Rückenflugeigenschaften, Torquen ganz easy....
Seitenruder geht auch gut.....Messerflugloopings klappen nicht optimal aber ansonsten echt der Burner des Jahres für mich! 8)
Habe nur das Fahrwerk, bzw den Federdraht durch ein CFK-Fahrwerk ersetzt, da die 13er Latte doch desöfteren mal aufgeschlagen hat beim Landen.... :drunken:
Achso, und auf Rat von hier, hat er gleich den GFK-Motorspant von Decker Planes erhalten.

Aähnlich wie die Funcub hat auch der Acromaster seinen ganz besonderen Reiz....

So sieht er nu aus!
6HV und Acromaster...meine besten Pferde im Stall
6HV und Acromaster...meine besten Pferde im Stall
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
TimoHipp
Beiträge: 4310
Registriert: 28.02.2007 12:13:10
Wohnort: Graben-Neudorf

#23 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von TimoHipp » 02.12.2011 00:58:05

Hy Steffen...

Sieht klasse aus. Aber für dich definitiv zu wenig Aufkleber drauf ..... :mrgreen:

Timo

Zitat: meine besten Pferde im Stall.....
Da könnte man so einiges reininterpretieren
***Diabolo L***2 x TDR V-Stabi ***Logo 550 SE V-Stabi***Bell 222 T-Rex 600 ESP V-Stabi*** T-Rex 600 ESP V-Stabi Nachtflug*** Hughes 500 mit T-Rex 450 NewSE V2*** T-Rex 250 SE V-Stabi ***2x FourOut 250 Binolein*** Tamiya 1:10 Lkws ,Fliegerstatus: Tic Tocs üben, V-Stabi quälen, Netzteilquäler
***Wer einmal das Außergewöhnliche erfahren hat, kann sich nicht mehr an die Normen des Durchschnitts binden***
http://www.smartshapes.de/

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#24 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 02.12.2011 01:17:07

Wenns nach mir ginge müssten jeder RC-Komponente Aufkleber beiliegen! :idea:
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30276
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#25 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Crizz » 02.12.2011 01:27:44

Ich kann dir ja welche schicken, aber du wolltest doch keine neuen Akkus kaufen.... :mrgreen:
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Benutzeravatar
Raptor-Flyer
Beiträge: 3357
Registriert: 15.10.2009 14:14:52
Wohnort: NRW, Herten

#26 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Raptor-Flyer » 02.12.2011 16:37:53

Evo2racer hat geschrieben:Wenns nach mir ginge müssten jeder RC-Komponente Aufkleber beiliegen! :idea:

Futaba hab ich reichlich, fliegste ja aber nich :twisted:
Raptor E620|E720|G4|50 Titan|MT E325SE|MT E325|Logo 600SE|HK 450|Goblin 700
Controlled by Futaba T8FG; Futaba T8FG Super
Graupner Ultramat 18; Junsi iCharger 1010+
Powered by Turnigy, Zippy, Rhino, SLS& Eneloop

YouTube: KLICK MICH!

Benutzeravatar
Evo2racer
Billy the mechanic
Beiträge: 7547
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#27 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Evo2racer » 03.12.2011 01:38:42

Crizz hat geschrieben:Ich kann dir ja welche schicken, aber du wolltest doch keine neuen Akkus kaufen....


Ich hab bei dir schon genug gekauft du Nasenbär! :mrgreen:
Hab ja auch nen netten Speicherstick bekommen, nur den kann man nicht auf den Flieger bappen! :mrgreen: Jedenfalls siehts unschön aus! :wink:

Raptor-Flyer hat geschrieben:Futaba hab ich reichlich, fliegste ja aber nich

Tja mit Jeti Duplex kann ich meinen Bastelraum bald fliesen! :D
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!

Benutzeravatar
Crizz
Meister Lampe
Beiträge: 30276
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#28 Re: Acromaster oder Alternative dazu gesucht!

Beitrag von Crizz » 03.12.2011 08:35:46

wie, haste noch keine USB-Buchse eingebaut ? :D
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !

Antworten

Zurück zu „Acromaster“