Propel Star Wars Copter

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#1 Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 04.12.2018 17:56:17

Es gibt von Propel versch. Star Wars Copter. Ich habe hier jetzt deb Speeder Bike geschenkt bekommen.
Frage: Weiss einer hier zufällig welches Funkverfahren hier verwendet wird??
2,4 Ghz ist klar aber dann??? FHSS, SLT oder was???

Für Infos wäre ich sehr dankbar.
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
goemichel
Beiträge: 256
Registriert: 17.01.2012 12:41:14

#2 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von goemichel » 13.12.2018 20:10:55

Hi Alf,

ich hab den auch (und die anderen beiden) - sehr geiles Teil. :mrgreen:

Zu deiner Frage: das lässt sich kaum rausfinden. Ich habe über die FCC-ID des Senders gesucht und jede Menge technische Beschreibungen bei der "FCC ID Database" gefunden.
Über die IC-Nummer findet sich ein Link zum "Emissions Designator 877KF1D". In dessen Beschreibung steht:
Bandwidth: 877. kHz
Modulation Type: [F] Angle-modulated, straight FM
Modulation Nature: [1] Digital, on-off or quantized, no modulation
Information Type: [D] Data, telemetry, telecommand
Propel bzw. der Hersteller "Asian Express Holdings" scheint ein eigenes proprietäres Verfahren zu benutzen.
Wenn du also vorhattest, das Speeder Bike mit deiner eigenen FS zu fliegen, wird das wohl nix... :|
Gruß, Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#3 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 13.12.2018 20:16:01

goemichel hat geschrieben:ich hab den auch (und die anderen beiden) - sehr geiles Teil.
LOL. Die drei Fliegerchen habe ich auch. Die machen echt Spaß.
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#4 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 13.12.2018 23:59:01

DANKE für die Infos.

Ich habe hier einen Jumper Sender der über 30 versch. Funkprotokolle unterstützt.
Auch sehr viele Chinaprotokolle und meine Hoffnung war nun, da ich Gas rechts fliege, diesen Jumper Sender mit dem Speederbike zu binden.
Leider hatte ich bis jetzt kein Glück.
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#5 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 14.02.2019 15:30:08

Meinen Speederbike konnte bis jetzt leider nicht binden, aber meine kleine Enterprise fliegt jetzt mit dem Jumper Sender. :mrgreen:
Dateianhänge
DSC01431.JPG
DSC01412-klein.JPG
DSC01412-klein.JPG (127.5 KiB) 1272 mal betrachtet
DSC01406-klein.JPG
DSC01406-klein.JPG (117.13 KiB) 1272 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#6 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von alf-1234 » 22.03.2020 20:05:54

Den Speederbike habe ich leider noch nicht am fliegen, aber man ist dabei. Hat auch lange gedauert, bis sich da mal einer erbarmt.

Ein anderes Modell habe ich jetzt aufgelegt.
Nachdem ich die Raumstation B1 fertig gestellt habe, bin ich vor ca.einem halben Jahr mit den CAD Planungen für ein Weltraumdock/ Trockendog für meine Enterprise begonnen. Länge ca. 70 - 80 cm.
Die sind nun abgeschlossen und an diesem WE wird das 2 und 3mm Speerholz CNC gefräst.
Hoffe, das ich das am kommenden WE hier habe. :D

Einige Teile habe ich schon in PLA weiss ausgedruckt. Die Metallstäbe sind 1mm Messing.
Auch das weisse PLA wird noch messingfarben lackiert.
Das Teil benötige ich 24x, 12x pro Seite.
Dateianhänge
DSCN4716-klein.JPG
DSCN4716-klein.JPG (119.64 KiB) 237 mal betrachtet
DSCN4726-klein.JPG
DSCN4726-klein.JPG (123.38 KiB) 237 mal betrachtet
Weltraumdock-Modell4.jpg
Weltraumdock-Modell1.jpg
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#7 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 22.03.2020 20:15:17

Schöne Idee! Gefällt mir sehr gut.
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#8 Raumdock

Beitrag von alf-1234 » 22.03.2020 21:55:26

Schön, das dir das gefällt. :D

Das Modell wird als RC Modell aufgebaut mit funktionierender Beleuchtung und schwenkbaren Armen bzw. Greifern. Die Enterprise soll wie im Film in dieses Raumdock einfliegen, andocken und dann auch wieder hinaus fliegen.
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#9 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 22.03.2020 22:00:17

WOW! Da bin ich mal auf ein Video gespannt, wenn es soweit ist.
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#10 Raumdock

Beitrag von alf-1234 » 22.03.2020 23:39:00

Da plane ich mal ein halbes bis 1 Jahr mindestens ein.

Die Raumstation B1 hat ca. 1,5 bis 2 Jahre gedauert.
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#11 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 23.03.2020 10:29:27

Gut Ding braucht Weile, das verstehe ich schon.
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#12 Raumstation B1

Beitrag von alf-1234 » 23.03.2020 18:33:56

Um euch mal ein paar Bilder der Raumstation B1 zu zeigen. :D
Das Modell wurde in PLA weiss gedruckt. Druckzeit über 100 Std.

Höhe 67 cm
Aussenduchmesser 45 cm
Durchmesser der Plexiglashaube 35 cm
ca. 45 Leds verbaut die per Funke gesteuert werden

Auf ein Soundmodul habe ich verzichtet, da im Weltraum das Medium Luft fehlt um Schallwellen von A nach B zu übertragen.
Das Modell ist eine PLA, Speerholz, Balsa Konstruktion. Gebügelt mit Oracover weiss.
Dateianhänge
DSCN4298-klein.JPG
DSCN4298-klein.JPG (130.22 KiB) 196 mal betrachtet
DSCN4296-klein.JPG
DSCN4296-klein.JPG (131.32 KiB) 196 mal betrachtet
DSCN3709-klein.JPG
DSCN3709-klein.JPG (144.07 KiB) 196 mal betrachtet
DSCN2135-klein.JPG
DSCN2135-klein.JPG (142.16 KiB) 196 mal betrachtet
DSCN1997-klein.JPG
DSCN1997-klein.JPG (145.03 KiB) 196 mal betrachtet
Raumstation-Model-1.jpg
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#13 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 23.03.2020 19:35:29

Suuuuuuuuuuuuper!
lg
Thomas

Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1094
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#14 Raumstation B1

Beitrag von alf-1234 » 25.03.2020 21:09:39

Schön, das es dir gefällt. :)
Das B steht für biologisch nachwachsende Rohstoffe im Weltraum.
Dateianhänge
DSCN4026-klein.JPG
DSCN4026-klein.JPG (144.23 KiB) 148 mal betrachtet
DSCN4001-klein.JPG
DSCN4001-klein.JPG (131 KiB) 148 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234

Benutzeravatar
Tom_Duly
Beiträge: 1481
Registriert: 17.10.2004 13:24:43
Wohnort: Offenbach am Main

#15 Re: Propel Star Wars Copter

Beitrag von Tom_Duly » 26.03.2020 09:58:03

:-D Cool!
lg
Thomas

Antworten

Zurück zu „Quadrocopter & Co“