Quadrocopter als Raumschiff

Benutzeravatar
Evo2racer
Beiträge: 5079
Registriert: 14.07.2007 22:13:54
Wohnort: Hüttenberg/Mittelhessen

#31 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von Evo2racer »

Hehe....mitlerweile hab ich gecheckt....dass es doch mehr "Startrek" als "oder sowas" war.... :oops:
Verblüffend, wie du auf Details achtest Micha! :mrgreen: :evil:


Wenn ihr mal eben nochmal im Link lest, werdet ihr auf Seite 7 des Freds unter "billyboy"(das bin ich) sehen dass mich das Rahmendesign eher an Darkwing Ducks Flugzeug erinnert hat...Allerdings ist mir das erst vor einigen Tagen bewusst geworden.... Bin mal gespannt ob ich für diesen Post einen aufn Deckel krieg!!! 8)

An (Achtung Micha, ich hab dich auch lieb!) "irgendwelche komischen Klingonenbomber oder SOWAS" hätte ich nicht im Traum gedacht...... :evil: :evil: :evil:
NEIN MANN....ICH WILL NOCH NICHT GEHN.....LASS MICH NOCH EIN BISSCHEN FLIEGEN!!!!!
Benutzeravatar
dschim
Beiträge: 671
Registriert: 03.05.2005 20:40:22
Wohnort: Ingolstadt

#32 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von dschim »

alf-1234 hat geschrieben:Ebenfalls habe ich die Spanten aus Balsaholz
Du, wieso denn Balsa - nimm Depron, ist deutlich leichter und für solche
nichttragenden Hüllen viel besser geeignet......
Gruß Wolfgang
PRÔTOS Jeti R8, XGE60 Regler, Kit Motor, µBeast
MC24-Jeti; CrashCount II
Tomahawk 450 HT-CCPM, HS-65HB, FS 61 BB Speed Carbon, GY 401, Empf. Gr. smc19 DS, X-40Pro BEC Regler
MC24; CrashCount III
ECO Piccolo V1 CP (geb. 2000), 1050er Lipo mit Bürstenmotor, DD-Heck; Crashcount ???
Heliboy von Schlüter i.T.
div. Flächenflieger
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#33 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Hallo dschim

Depron ist sicher leichter, aber da ich das ganze ja auch noch bügeln will mit Oracover, und keine Lust auf Löcher habe im Depron, habe ich mich so entschieden. So ich habe nun die ersten Spanten mal provisorisch zusammen gesteckt und auch der Q-Copter ist schon provisorisch zusammen. Das Bauen macht unheimlich Spass, aber leider habe ich im Moment nicht die Zeit die ich eigentlich brauche. Hier mal die ersten Bilder.

MfG.

Alf-1234 :wink:
Dateianhänge
PICT2034.JPG
PICT2034.JPG (1.24 MiB) 2382 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#34 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Und noch ein Bild

MfG.

Alf-1234 :wink:

PS. Wie macht man das eigentlich, das man 3 - oder 4 Bilder in einmal hochladen kann? Oder habe ich da etwas nicht richtig gelesen??
Dateianhänge
PICT2032.JPG
PICT2032.JPG (1.22 MiB) 2381 mal betrachtet
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
Crizz
Beiträge: 27055
Registriert: 12.04.2007 17:44:22
Wohnort: Haiger
Kontaktdaten:

#35 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von Crizz »

nach dem ersten bidl unten wieder auf "Dateianhang hochladen" , dann kannst du das nächste anfügen. 9 Stück gehn pro Beitrag
_________________________________________________________________________________
"Leben ist das, was passiert, während du etwas ganz anderes planst" ... ( John Lennon )

! REVOLECTRIX-Distributor ! -> Ladeequipment / Akkus : -> HaDi-RC.de

Alle Projektberichte für den VTH-Verlag als PDF zum Download unter http://www.CrizzD.de !
Benutzeravatar
frankyfly
Beiträge: 12239
Registriert: 09.07.2006 20:47:03

#36 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von frankyfly »

Depron hat nochdie ein oder andere unschätzbare Eigenschaft
-man kann es biegen
-man kann es mit einem heißen Draht "Spalten" (so kann man mit etwas Übung auch <1mm Depronplatten zum beplanken herstellen)
-man braucht es nicht zu bebügeln, einfach mit entsprechenden Farben lackieren und gut
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#37 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Hallo zusammen

Hat einer von euch zufällig den Quadrocopter von Conrad? Wie gut ist der? Gibt es Probleme mit der Elektronik? Gibt es hier auch ein Forum für Quadrocopters? Habe bis jetzt leider nichts gefunden?

MfG.

Alf-1234 :wink:
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
Heling
Beiträge: 3587
Registriert: 14.02.2008 21:18:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

#38 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von Heling »

alf-1234 hat geschrieben:Hat einer von euch zufällig den Quadrocopter von Conrad?
Ist das auf deinen Bildern kein Conrad-Quadrocopter? Wenn ich mir die Bilder vom Conrad-Teil ansehe, sieht es zumindest sehr ähnlich aus. Deine Frageformulierung hört sich jedoch so an, als ob deiner nicht von Conrad ist. Bin daher aufgrund der Ähnlichkeit gerade etwas verwirrt ..... :P :oops:

Es würde mich aber auch interessieren, wie gut der ist, da Quadrocopter sonst wohl deutlich mehr kosten.

Gruß Tilo
Viele Grüße
Tilo

Blade mQX - T-Rex 450 SE V2 - T-Rex 500 ESP FBL - Tricopter TK-V1 NanoWii

... schlimmer geht's immer
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#39 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Hallo

Der Copter ist von der Firma Schäfer elektronic und das ist dem Conrad Copter ähnlich. Ich habe das Problem das bei mir die rote und die grüne Leuchtdiode blinken und laut Beschreibung ist das eine Funkstörung. Was das jetzt genau heisst und wie man die beseitigt, steht leider nicht in meinem Anwenderbuch. Hat jemand eine Idee oder kennt das Problem?? Meine Zelle von der Excelsior wächsr und gedeiht. Sieht toll aus im Rohbau und Bilder folgen

MfG.

Alf-1234 :wink:
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#40 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Hallo

Ist denn hier keiner der auch Quadropter fliegt. Mein QC macht keinen Mucks. Ist der vielleicht schön Müll :evil: obwohl er noch gar nicht geflogen hat, oder bin ich zu blöd dafür. Wer einen EX 135 fliegen kann, (kein 3D) der wird doch auch wohl einen QC fliegen können oder nicht?? :x

MfG.

Alf-1234 :wink:
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
Ladidadi
Beiträge: 4677
Registriert: 14.04.2007 16:18:25
Wohnort: Borken(Hessen)

#41 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von Ladidadi »

Erst Sender dann Empfänger einschalten.

Antenne vom Sender rausgezogen?

Mal draussen probiert?
Gruss Daniel

Jeder Tag ist ein Sch... Tag,man muss nur das beste daraus machen!

Die Anzahl unserer Neider bestätigt unsere Fähigkeiten!

Ich knan snchleler tepipn als Klobriis mit den Fülegln schlgaen.

-Raptor 30, 3152 auf Ts, 3001 auf Gas, -> zur Zeit Umbau auf 50er
-Logo 400,SH-1350 auf TS,9250 auf Heck,V-Stabi Blueline
-Mini Titan
-FF-7 2,4Ghz
-Phoenix Simulator
-Funjet Ultra ,Torcster Antriebsset
Benutzeravatar
echo.zulu
Beiträge: 12219
Registriert: 03.09.2006 12:30:03
Wohnort: 31234 Wipshausen
Kontaktdaten:

#42 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von echo.zulu »

Hi Alf.
Ich hab auch einen Quadrocopter. Dieser ist aber aus dem MikroKopter Projekt und deshalb mit Deinem wohl nicht kompatibel. Deshalb kann ich Dir da auch nicht helfen. Läuft Deiner auf 35MHz? Dann könnte es sein, dass der Sender auf PCM steht und die Elektronik braucht PPM? Wie auch immer, Du wirst wohl Kontakt zum Hersteller aufnehmen müssen.

Das Fliegen von nem Quadrocopter ist eigentlich sehr einfach und ähnelt von Steuerverhalten einem Koax-Heli. Dazu muss aber auch der Parametersatz entsprechend eingestellt sein. Ich würde Dir empfehlen vor dem Umbau mit Deinem Rumpf erstmal Erfahrungen im Fliegen mit nem QC zu sammeln. Mein dem höheren Gewicht leidet auch die Steuerfolgsamkeit.
Benutzeravatar
echo.zulu
Beiträge: 12219
Registriert: 03.09.2006 12:30:03
Wohnort: 31234 Wipshausen
Kontaktdaten:

#43 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von echo.zulu »

Nochwas:
Die richtigen Quarze sollten ja wohl auch eingesetzt sein.
Benutzeravatar
alf-1234
Beiträge: 1238
Registriert: 16.12.2008 17:48:07

#44 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von alf-1234 »

Hallo

Der QC ist mit 35 MHz Empfänger ausgestattet und der robbe Sender kann sowohl PPM als auch PCM. Der Quarz ist Kanal 64. Ich habe hier 3 normale Hubis stehen und 4 Koaxhubis. Dann dürfte das mit dem QC ja wohl kein Problem werden oder???

MfG.

Alf-1234 :wink:
Gruss

Alf-1234
Benutzeravatar
ER Corvulus
Beiträge: 16688
Registriert: 14.04.2005 23:17:06
Wohnort: ziemlich hoch über Augsburg ;)

#45 Re: Quadrocopter als Raumschiff

Beitrag von ER Corvulus »

Handbuch wälzen. Könnte mir zB vorstellen, wenn die gaswege nicht richtig eingelernt sind, dass die Fuhre dann einfach kein Init macht wenn kein sauberes "Motor aus" anliegt (wäre ja auch richtig so)

Grüsse wolfgang
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“