T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Benutzeravatar
TheManFromMoon
Beiträge: 3236
Registriert: 19.01.2005 11:05:48
Wohnort: Bad Malente
Kontaktdaten:

#1 T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von TheManFromMoon » 04.09.2008 18:32:38

Hallo Leute,

hier der 4. Flug mit meinem T-Rex 700 Elektro:
T-Rex700eFlug4.avi
(21.64 MiB) 8818-mal heruntergeladen
und hier der Log dazu:
20080904 T-Rex 700 12s Kokam 5000 2.xls
(2.04 MiB) 1220-mal heruntergeladen

Leider ist nicht der ganze Flug drauf, weil der Akku in der Kamera gestreikt hat.
Ebenfalls ist die Aufnahme leider gegen das Licht gemacht worden und deswegen qualitativ nicht ganz perfekt.
Ich bitte beides zu entschuldigen!

Was soll ich lange faseln?!?!?!

Peakleistung 5831Watt = 7,9PS
Peakstrom 139A

Hier gibts mehr Infos und mehr Pics: http://www.heli-chris.de/gallery/thumbn ... p?album=27
Das Chassis gibts hier: http://www.heli-chris.de/product_info.p ... ts_id=1645 (Der Preis steht allerdings noch nicht fest, bitte noch abwarten! Danke!)

Rotordurchmesser: 1585mm
Heckrotordurchmesser: 285mm
Paddeldurchmesser: 705mm
Hauptrotorblätter: Maniac 703
Heckrotorblätter: Align CFK
Drehzahl: 1400/1700/1900
Pitch: +/- 13°
Abfluggewicht: 5300g
Akkus:
2x 6s Kokam 5000mAh verschaltet zu 12s Kokam 5000mAh
Motor: Kontronik Pyro 30-12 mit 16er Ritzel
Übersetzung: 10,25:1:4,5
Regler: Jive 80+ HV mit Kühlkörper
Empfänger: R617 2,4Ghz
Servos: 3x BLS451
Kreisel: GY611 + S9256
Chassis: CFK Eigenkonstruktion

Hier der Log vom 3. Flug:
20080904 T-Rex 700 12s Kokam 5000 1.xls
(1.76 MiB) 1238-mal heruntergeladen

und meine Erfahrungen vom 3. Flug:

Flugzeit sind bei dem Stil fast 8 Minuten möglich, aber ich bin nicht hart aufs Äusserste geflogen.

Bei meinem Stil frisst er durchschnittlich bei:

1400U/min 1000 Watt (~22,8A), Peakleistung 3158 Watt (74A)
1700U/min 1460 Watt (~34,5A), Peakleistung 4498 Watt (109A)
1900U/min 2100 Watt (~48,9A), Peakleistung 5440 Watt (133A)

700 Watt (~15A) Schwebeleistung bei 1400U/min (das ergibt ungefähr 16 Minuten reine Schwebeflugzeit mit leichtem Rundflug)
1000 Watt (~22A) Schwebeleistung bei 1700U/min (das ergibt ungefähr 11 Minuten reine Schwebeflugzeit mit leichtem Rundflug)
1200 Watt (~28A) Schwebeleistung bei 1900U/min (das ergibt ungefähr 8,5 Minuten reine Schwebeflugzeit mit leichtem Rundflug)

Motor, Regler, Akku handwarm

Viele Grüße
Chris
Zuletzt geändert von TheManFromMoon am 04.09.2008 21:15:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
schöli
Beiträge: 4716
Registriert: 26.01.2007 21:02:10
Wohnort: Kirchberg
Kontaktdaten:

#2 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von schöli » 04.09.2008 18:50:03

Heftiges Ding!!!
Grüßle
Schöli

mein Hangar

Benutzeravatar
chrisk83
Beiträge: 2919
Registriert: 25.09.2006 01:39:18
Wohnort: Rehburg-Loccum
Kontaktdaten:

#3 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von chrisk83 » 04.09.2008 18:58:54

Geiles Video, netter Heli ;) aber der Pyro... wofür müssen die Wicklungen 300 ° aushalten... die Magneen schaffen maximal die Hälfte und CFK wird auch vorher weich ;)

Aber nix desto trotz, nettes spielzeug
In Zusammenarbeit mit http://www.Microhelis.de

Daniel S.
Beiträge: 1061
Registriert: 23.05.2006 07:58:33

#4 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von Daniel S. » 04.09.2008 19:28:06

Vom feinsten Chris! Eine Meisterleistung! Da könnte ich fast schwach werden beim 12s Heli....

Benutzeravatar
Doc Tom
Instructor
Instructor
Beiträge: 25591
Registriert: 01.09.2006 11:00:35
Wohnort: Berlin

#5 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von Doc Tom » 04.09.2008 19:37:01

TheManFromMoon hat geschrieben:2x 6s Kokam 5000mAh verschaltet zu 12s Kokam 5000mAh
Jetzt das Ganze mit SLS ZX und die Post geht richtig ab. Schön geflogen Chris :thumbright:
Gruß Doc Tom

Shop mit RHF Rabatt Doc Helischool & Movieflight

Compass-, Robbe-, SLS-Vertragshändler, MIKADO, ALIGN, Jeti, & u.v.m.

Benutzeravatar
TheManFromMoon
Beiträge: 3236
Registriert: 19.01.2005 11:05:48
Wohnort: Bad Malente
Kontaktdaten:

#6 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von TheManFromMoon » 04.09.2008 19:59:20

Flug Nummer 5 brachte:

Peakleistung 5921Watt = 8,05PS
Peakstrom 141A

und da ging der Jive "schon" in die Überstrombegrenzung und hat sanft die Leistung etwas zurückgeregelt.

Naja, 8 PS reichen bei 5,3kg ;-)

Hier das Log:
20080904 T-Rex 700 12s Kokam 5000 3.xls
(3.97 MiB) 933-mal heruntergeladen

Achtung, sind 3 Datensätze!

Gruß
Chris

Benutzeravatar
TheManFromMoon
Beiträge: 3236
Registriert: 19.01.2005 11:05:48
Wohnort: Bad Malente
Kontaktdaten:

#7 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von TheManFromMoon » 04.09.2008 21:09:45

Hier sind die Pics:
Dateianhänge
SANY7654.jpg
SANY7653.jpg
SANY7641.jpg
SANY7621.jpg
SANY7608.jpg
SANY7598.jpg
Zuletzt geändert von TheManFromMoon am 05.09.2008 12:07:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Choplifter
Beiträge: 592
Registriert: 27.02.2007 13:38:29
Wohnort: Springe

#8 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von Choplifter » 05.09.2008 10:55:24

Klasse Video und schöne Bilder. Und die Flugzeiten sind ja echt Wahnsinn.
Gruß
Christian

Fliechzeuch im Hangar: Protos 500 CFK, T-Rex 450 SE, Blade mCX, Minimag, FW-190 XL von LM-Model, Walkera 4#3B boardless mit FASST, Easystar FPV mit 5,8GHz
Fernsteuerung: MX-16s auf FASST umgebaut (http://www.rc-heli-fan.org/viewtopic.php?f=32&t=53911)

Benutzeravatar
tracer
Operator
Operator
Beiträge: 94080
Registriert: 18.08.2004 18:50:03
Wohnort: Kollmar
Kontaktdaten:

#9 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von tracer » 05.09.2008 11:48:30

TheManFromMoon hat geschrieben:P.S.: Lieber Admin, ist es möglich Bilder mit 1024 Pixel Breite zu erlauben?

Nicht als Vollbild.
Attachments werden entsprechend skaliert, und bei Bedarf (per Mausclick) in voller Auflösung angezeigt.

Huntergrund: Das Layout des Forum ist so gebaut, das es bei einer Auflösung von 1024 Pixeln Breite nicht horizontal scrollen muss.

Benutzeravatar
TheManFromMoon
Beiträge: 3236
Registriert: 19.01.2005 11:05:48
Wohnort: Bad Malente
Kontaktdaten:

#10 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von TheManFromMoon » 05.09.2008 12:07:56

@Micha: Danke, alles klar, jetzt weiss ich auch wie es funktioniert ;-)

Benutzeravatar
tracer
Operator
Operator
Beiträge: 94080
Registriert: 18.08.2004 18:50:03
Wohnort: Kollmar
Kontaktdaten:

#11 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von tracer » 05.09.2008 12:11:14

TheManFromMoon hat geschrieben:@Micha: Danke, alles klar, jetzt weiss ich auch wie es funktioniert

Super, danke für die Bilder.

Ist ja ein echtes Monster geworden :)

PICC-SEL
Beiträge: 5293
Registriert: 14.08.2005 20:25:51

#12 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von PICC-SEL » 05.09.2008 12:17:21

hmmmm, leider über 5Kg :?

neverminded
Beiträge: 1054
Registriert: 20.02.2008 09:21:57
Kontaktdaten:

#13 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von neverminded » 05.09.2008 12:35:43

Und das heisst?
Gruss,
Daniel

Align T-Rex 450 SE
Flitework Red Bull Midi Edge 540 EP
Multiplex Cularis zum Entspannen
Hangar 9 F6F Hellcat
Futaba FF10 2.4 FASST
WiiCopter im Bau

Benutzeravatar
tracer
Operator
Operator
Beiträge: 94080
Registriert: 18.08.2004 18:50:03
Wohnort: Kollmar
Kontaktdaten:

#14 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von tracer » 05.09.2008 12:42:37

neverminded hat geschrieben:Und das heisst?

Den darfst Du nicht "Wildfliegen", nur auf Plätzen mit einer Aufstiegserlaubnis.

neverminded
Beiträge: 1054
Registriert: 20.02.2008 09:21:57
Kontaktdaten:

#15 Re: T-Rex 700 Elektro Video by www.heli-chris.de

Beitrag von neverminded » 05.09.2008 12:59:10

Ah, ok! Dann wirds wohl nie ein Rex700 :)
Gruss,
Daniel

Align T-Rex 450 SE
Flitework Red Bull Midi Edge 540 EP
Multiplex Cularis zum Entspannen
Hangar 9 F6F Hellcat
Futaba FF10 2.4 FASST
WiiCopter im Bau

Antworten

Zurück zu „T-Rex 700“